Legende:

neue Inhalte / Links
nicht mehr so neu
ältere Inhalte

1.Grad

Grüne Spur

Nach und nach werden die Proben zu entsprechenden Seiten verlinkt (Wenn es kein Link gibt, habe ich hierzu noch nichts gefunden - oder - es hat bisher noch niemad etwas dazu geschrieben. Vielleicht schreibst du hierzu mal einen Artikel in der Spur ..... ?)

Leben in der Natur

M.I.B.P.:

Mit allen Kräften das 6. Pfadfindergesetz anwenden: die Bäume, die Kulturen, die Tiere schützen.

Zur Wahl (Minimum 20 Punkte):

1. 10 Bäume und 5 Vögel kennen (10). (s.Sippenamt Waldläufer)

2. 12 Pflanzen, davon drei Heilpflanzen kennen (10).

3. Naturbeobachtungen und Studien an einem dafür geeigneten Ort anstellen (Wald, Heide, Bach, Küste u. ä.) (20).

4. 4 Meeres- oder Süßwasserfischarten kennen, weiterhin 4 Arten von Schalentieren, 4 Arten von See- oder Schwimmvögeln (10).

5. Den Lebensraum und die Gewohnheiten des Sippentieres genau kennen (10).
(
Zugvögel, xxx

6. Blumen oder Gemüse pflanzen und regelmäßig eine Ecke des eigenen Gartens pflegen (10).

7. Im Lager, im Heim oder zu Hause wildlebende Pflanzen oder Bäume zur Dekoration aller Art verwenden (10).

8. 2 Bäume verschiedener Art während eines Jahres in ihrer Entwicklung genau beobachten: Knospen, Blüten, Blätter, Früchte (10).

-- Ideen hierfür in: Beobachten in der freien Natur und Bäume und ihre Blätter und Früchte

9. Im Winter Vögel füttern und ihre charakteristischen Eigenheiten festhalten (Notizen, Skizzen, Fotos) (10).

10. Einige Insekten (Ameisen, Bienen usw.) beobachten und ihre Gewohnheiten kennen lernen (10).

Lager und Fahrt:
Waldläufer:

M.I.B.P.:

Kohte oder Sippenzelt aufbauen können.

10 Zeltnächte zur Zufriedenheit seines Feldmeisters (seiner Truppmeisterin) zubringen.

Sein Fahrrad instand halten und für eine Fahrradtour herrichten

Zur Wahl (Minimum 20 Punkte):

1. Die Mahlzeiten der Sippe (Gilde) für ein längeres Lager zusammenstellen (in Übereinstimmung mit der Lagerführung) und die Kosten ausrechnen (20).

2. Eine komplette Mahlzeit für die Sippe (Gilde) kochen (10). (Ein paar Anregungen: 01 02 )

3. Allein ein Einmann- oder Zweimannzelt auf- und abbauen, falten und instand halten können (10).

4. Drei verschiedene Feuerarten anwenden (10).
(Bäume und ihre Verwendung als Brennholz und Lagerbaute, xxxx )

5. Seine Wäsche im Lager sauber waschen (10).

6. Allgemeine Grundsätze für die Herstellung von Salaten, das Kochen von Teigwaren, Reis, Gemüse und Eiern, ferner für das Braten von Fleisch und Fisch kennen (10).

 

M.I.B.P.:

Wissen, wie man Axt und Beil trägt, gebraucht und pflegt.

Ein Seil richtig aufwickeln.
(Aufbewahrung und Pflege eines Seiles, , , , , )

Kreuzbund, Diagonalbund, Längsbund und Tauendbund beherrschen.

Die Eignung von 5 Baumarten für Lagerbauten kennen.
(Bäume und ihre Verwendung als Brennholz und Lagerbaute, xxxx )

Zur Wahl (Minimum 20 Punkte):

1. Ein sauberes Modell eines großen Lagerbauwerkes anfertigen (20).

2. Eine Strickleiter anfertigen unter Verwendung des Strickleiterknotens (10).

3. Eine Lagerbaute nur in Dübeltechnik errichten (20).

4. Zwei weitere Knoten und einen Spleiß können (10).

5. Einen Baum von ca. 15 cm Dicke vorschriftsmäßig fällen und einen richtig bearbeiteten Baumstumpf hinterlassen (10).

6. Ein Lasso werfen können (10).

 

 

aktualisiert am 14.05.2016